Europäischer Tag der Jüdischen Kultur 2017

Sonntag, 3. September 2017

Der 1999 ins Leben gerufene Europäische Tag der jüdischen Kultur möchte an die Vielfalt jüdischer Kultur erinnern. Das Motto dieses Jahres ist „Diasporas“.

Die SchUM-Städte e.V. begehen den Tag diesmal in Speyer, im Judenhof / Museum SchPIRA (KleinePfaffengasse 20, in 67346 Speyer) , mit:

  • Freiem Eintritt zwischen 13.00-17.00 Uhr zu Judenhof und Museum SchPIRA
  • Um 14.00 Uhr ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen zu dem Vortrag SchUM: Jerusalem am Rhein. Einblicke in und Bilder, Musik und Legenden aus einer besonderen Diaspora. Referentin ist Dr. Susanne Urban (Geschäftsführerin SchUM-Städte e.V.).

Weitere Infos zu SchUM-Städte e.V. siehe www.schumstaedte.de

Bitte beachten Sie auch die Jüdischen Kulturtage in Worms von Sonntag, 10.September bis  Dienstag, 31. Oktober 2017. Zum dortigen Programm:    www.worms.de/de/kultur/veranstaltungen/juedische_ Kulturtage/

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.