Schlagwort-Archive: Worms

Unter dem Baum des Lebens

Im Rahmen der Vortragsreihe des Stadtarchivs Speyer lädt dieses gemeinsam mit dem SchUM-Verein e.V. in den Hist.  Ratssaal in Speyer ein:

Am Donnerstag, den 11. Mai 2017, 19.00 Uhr,

wird Prof. Dr. Michael Brocke, einer der renommiertesten deutschen Judaisten, unter dem obengenannten Titel über mittelalterliche jüdische Grabkultur in Speyer und Worms referieren.

Der Spezialist für die Erforschung und Dokumentation jüdischer Friedhöfe ist Mitbegründer und Leiter des Salomon-Ludwig-Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen. Der gebürtige Frankenthaler kennt den „Heiligen Sand“ in Worms, den ältesten erhaltenen jüdischen Friedhof Europas, aufgrund der jahrelangen Auswertung der dortigen Grabsteine bestens.

Ort: 67346 Speyer, Rathaus (Maximilianstr. 12), OG, Historischer Ratssaal.

Zeit: 19.00 Uhr

 

 

 

Jüdische Kulturtage Worms 2016

Von Donnerstag, 1. Sept. bis Sonntag, 30. Okt. 2016

finden zum 12. Mal die Jüdischen Kulturtage Worms statt. Sie werden am 1. September eröffnet mit einer Ausstellung über Wein im Judentum (19.00 Uhr,  in der Frauensynagoge Worms – siehe auch älteren Eintrag hier im Gedenkbuch).

Der ausführliche Programmflyer mit zahlreichen Veranstaltungen kann heruntergeladen werden über www.schumstaedte.de, sowie auch über die Website der Stadt Worms: www.worms.de. Für Informationen kann man sich auch an den Kulturkoordinator der Stadt Worms wenden, Herrn Dr. Volker Gallé (mailto: volker.galle@worms.de oder Tel. 06241-853-1051).