Gedenken trifft Schule

Freitag, 26. Januar 2018

Lesung der Heidelberger Autorin  Marion Tauschwitz aus ihrer 2014 erschienenen Publikation „Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben. Biografie und Gedichte“.

Selma Merbaum starb 1942 im Alter von erst 18 Jahren als verfolgte Jüdin in dem deutschen Zwangsarbeiterlager Michailowka / Ukraine an Fleckfieber. Sie konnte nur 57 Gedichte hinterlassen.

Veranstaltungsort: Staatliches Pfalzkolleg und – Abendgymnasium Speyer, Butenschoenstr. 2, in 67346 Speyer

Zeit: 9.45/10.00 Uhr

Veranstalter: Staatl. Pfalzkolleg und -Abendgymnasium Speyer in Kooperation mit dem Verein Ludwigshafen setzt Stolpersteine e.V..

Diese Lesung ist die Auftaktveranstaltung der Veranstalter anlässlich des Internationalen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus.  Ein eigener Post zu einer Ausstellung am gleichen Ort wird folgen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.